Prude Americans?

Was bei uns keinen Hund mehr hinter dem Ofen hervorlockt, das gilt für viele Amerikaner als absolut obszön. Sei es die Nackte auf dem Titelblatt der Illustrierten oder die Sexszene im Nachmittagsprogramm des (erschreckenderweise) frei empfangbaren Fernsehens, sowas ist man dort einfach nicht gewohnt. Oben ohne am Strand? Gemischte Sauna? Undenkbar. Wenn man allerdings bedenkt, daß die US-Pornoindustrie Milliardenumsätze erzielt, so kommt man zu dem Schluß, daß für den Durchschnittsamerikaner Sex einfach nicht in die Öffentlichkeit gehört. Hinter verchlossenen Türen ist dann jede gängige sexuelle Spielart im Angebot. Das ist natürlich irgendwie bigott und ziemlich verlogen.
Aber: Erinnern wir uns, vor 20, 30 Jahren galten (lächerliche) Sendungen wie “tutti frutti” auch bei uns noch als Skandal. Vor 40 Jahren sah man in den Aufklärungsfilmchen von Oswald Kolle den Untergang des Abendlands und vor 50 Jahren schockierte die sekundenlang nackt zu sehende Hildegard Knef in “Die Sünderin” die Öffentlichkeit.

Completely naked women on the cover of a magazine? Topless on the beach? Sex szenes in the free tv afternoon programming? Mixed sauna? Nothing to write home about for us Germans but highly obscene for many Americans. While the thriving multi billion dollar US porn industry caters to every need (although with a certain fixation on silicone tits) of its surprisingly many customers, nakedness and what it might kick off seems to be confined to the bedroom. For the last 50 years the Germans have been exposed to ever increasing doses of sexually explicit content in the media, something that has not happened in the U.S., at least not to the same extent.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s