Die Plage mit dem Plagiat

Da es langsam zum Volkssport wird, es bei Doktorarbeiten mit der Sorgfalt nicht so genau zu nehmen, beginnt man sich zu fragen, warum diese Sportart anscheinend im linken Parteienspektrum keinerlei Anhänger gefunden hat. Alle bisher aufgedeckten Skandale und Skandälchen betrafen Politiker mit schwarzer oder gelber Weste, die Erben von Marx, Bebel und Brandt scheinen an sich selbst deutlich höhere Maßstäbe anzulegen. Denn die Plagiatsjäger von Vroniplag, Guttenplag und wie sie alle heißen, die sind doch sicherlich jeglicher Parteilichkeit unverdächtig. Sind sie doch, oder?
GreserUndLenz
Können Schweine fliegen? Natürlich sind die Jungs parteilich, wie jeder von uns. Natürlich suchen die sich ihre Opfer erstmal im anderen politischen Lager, wer würde das nicht? Nestbeschmutzer sind etwa so beliebt wie Fußpilz, und solange die Bürgerlichen reichlich Jagdgründe bieten, warum sollte man sich die Mühe machen und Doktorarbeiten z.B. von Alt-68ern einzuscannen und durchzuackern? Das wäre ja fast schon Leichenschändung…
Nun ja, bleiben wir Ernst. Ich nehme das den Kollegen in keiner Weise übel, nett wärs allerdings, wenn sie einfach dazu stehen würden, dass sie auf einem Auge halbblind sind. Denn den Überbringer schlechter Nachrichten zu diskreditieren, das ist zwar ein altbewährtes aber trotzdem seit der Antike wenig hilfreiches Prinzip. Wer sich auf Teufel komm raus einen akademischen Grad erschwindelt hat, der hat es nicht besser verdient, als enttarnt zu werden, ob seine Partei grad regiert oder nicht. Punkt.
Außerdem steht es der jungen Union oder anderen schwarzgelben Kampftruppen ja frei, sich ihrerseits über rotgrüne Doktorarbeiten herzumachen und den Ausgleich herzustellen. Na los Jungs, macht mal, rein statistisch gesehen sollte es kein Problem sein, Plagiatoren mit rotem Parteibüchlein zu finden, viele von denen haben schließlich mehrere Jahrzehnte an der Uni zugebracht…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s