Wenn Sie dann bitte mal kurz innehalten würden, liebe Welt?

Es passiert grade wieder so viel Zeugs, zu dem ich ne Meinung hab, ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll mit der Bloggerei.

Da wäre die Griechenlandkrise, ein Dauerbrenner wo jetzt mal wieder die wirklich ganz sicher allerallerletzte Frist abzulaufen droht. Eigentlich ist alles gesagt, jedes Argument vorgebracht, jedes Vorurteil und Klischee bemüht. Und das galt schon 2010.

Oder die „Ehe für Alle“, bei der man sich auch nicht einfach nur darauf zurückziehen kann, dass es einem wirklich egal ist, ob jemand Männlein, Weiblein oder seine Topfpflanze heiratet.

Die Bundesjugendspiele werden derzeit heftigst diskutiert, und der Schulsport gleich mit. Mal ehrlich, wollen wir den Sportskanonen wirklich das einzige Instrument zur Demütigung hochbegabter Klassenkameraden nehmen?

Streiks. Streiks überall. Lokführer. Piloten. Erzieher. Pflegepersonal. Ach, da könnte man so schön überall seinen Senf dazugeben.

Die Energiewende. Keiner will Atomstrom. Deswegen brauchen wir Leitungen, um den guten sauberen netten Windstrom aus dem unterentwickelten Norden in den industrialisierten Süden zu verfrachten. Durchs schöne Bayern soll er allerdings am besten per Ponyexpress oder Eimerkette befördert werden. Wegen der Landschaft. Und der Wählerschaft. Prächtig wäre der Seehofer (aka crazy horst) durch den Kakao zu ziehen.

Rentengeschenke fürs ergraute Stimmvieh, die die Jungen ausbaden müssen. Autobahnmaut. Vorratsdatenspeicherung. Börsencrash in China. Vorwahlen in USA. Und. Und. Und.

LEUTE, ich schaff das nicht alles. Halt doch mal einer kurz die Welt an, damit ich hinterherkomme. Bitte. Nur kurz.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s