FAQ

Ja, das F-Wort. Aber ohne FAQ kommt ja heute keiner mehr aus, der was auf sich hält.


F: Ist eine Taschenbuchausgabe von „Rungholt. Geschichten aus einer vielleicht versunkenen Welt“ geplant?

A: Nö.


F: „Ich habe Bella!“ und „Mehr Bella!“ gekauft. Lohnt es sich, für „Rungholt. Geschichten aus einer vielleicht versunkenen Welt“ auch noch meine sauer verdienten 199 Cent auszugeben?

A: Sie haben bereits alle bisher erschienen Teile der Rungholt-Geschichte. Sie können aber das eBook natürlich trotzdem kaufen, z.B. weil die Robbe (aus der Feder der fabelhaften @GywerMelanie) auf dem Cover so nett ist.


F: Wenn ich die Taschenbücher direkt im Online-Shop des Verlages bestelle, bleibt dann mehr beim Autor hängen?

A: Yup. Etwa 30 Cent pro Exemplar. Aber da ich das hier nicht wegen des Geldes mache, möge bitte jeder beim Buchhändler seines Vertrauens kaufen bzw. bestellen. Der Vorteil bei Verlagsbestellungen liegt insbesondere darin, dass die quasi in alle Länder Europas versandkostenfrei liefern.


F: Ich habe gehört, es soll „Bella!“ bald als Hörbuch geben?

A: Hab ich auch gehört.


F: Gibt es Rabatte, wenn man mehrere Bücher und/oder eBooks kauft?

A: Leider nein, da ist die Buchpreisbindung vor. Bei eBooks gibt es gelegentlich Preisaktionen, die sind zulässig, wenn sie bei allen Anbietern gleichermaßen gelten.


F: Wo kann man die eBooks kaufen?

A: Bei Amazon (im Kindle-Format) und bei nahezu allen deutschen Buchhändlern wie z.B. Thalia, eBook.de, Hugendubel usw. (im ePub-Format für tolino). Ferner in den Bookstores von Google, Apple und Kobo sowie beim Distributor Xinxii.


F: Wieso sind die Taschenbücher in Österreich teurer als in Deutschland?

A: Das liegt zum einen an den unterschiedlichen Mehrwertsteuersätzen, zum andern an einem Aufschlag, den der Verlag festlegt. Beim Autor kommt in allen Fällen gleich viel (oder wenig) an, egal, wo auf der Welt das Buch gekauft wird. Bei eBooks ist es anders, da ist der Verkaufspreis identisch und etwaige unterschiedliche Mehrwertsteuersätze gehen zu Lasten meiner Marge.